Garderobenpersonal (m/w)

Jobs, Stellenanzeigen und Stellenangebote in der Gastronomie sind vielfältig. Freie Stellen und die Jobsuche erfordern Qualifikation und die richtige Jobbörse. Als großer deutscher Stellenmarkt und Profi für Arbeit und offene Stellen geben wir hier einen Überblick für die Jobsuche in der Gastro:

Für Garderobenkräfte gibt es keine Ausbildung, da es sich um eine einfache, immer wiederkehrende Tätigkeit handelt. Eine kurze Einweisung vor Ort ist meist ausreichend, um diese Arbeit ausführen zu können. Meist gibt der Auftraggeber eine bestimmt Art der Kleidung und des Schuhwerks vor. Da der Einsatz von Garderobenkräften an die Häufigkeit und Zeiten der zugehörigen Veranstaltungen gebunden ist, eignet sich diese Tätigkeit eher als Nebenverdienstmöglichkeit. Tolle Jobs als Garderobenkraft gibt es beispielsweise auf https://www.Go-Gastro.com.

Konzentriert finden sich diese Jobs natürlich in den Großstädten wie Frankfurt, Stuttgart, Köln, Düsseldorf, München, Dortmund, Hamburg, Essen, Köln und Bremen, wo viele Veranstaltungen stattfinden. Garderobenpersonal wird in der Veranstaltungsbranche, beispielweise auf Messen, Konzerten, Events, Veranstaltungen sowie in Hotels oder Theatern gebraucht. Im Garderobenbereich werden Mäntel und Jacken, Gepäck und Schirme von Besuchern entgegengenommen und bis zum Ende der Veranstaltung oder des Besuches aufbewahrt. Das Garderobenpersonal händigt Garderobenmarken aus und kassiert ggf. eine Gebühr für die Aufbewahrung.

Da Garderobenpersonal viel Kontakt zu Menschen hat, ist ein freundliches, serviceorientiertes Auftreten und ein gepflegtes Äußeres besonders wichtig. Darüber hinaus ist ein gutes Zahlenverständnis nötig, wenn Gebühren die Aufbewahrung der Kleidungsstücke kassiert, verwaltet und zum Schluss abgerechnet werden müssen. Außerdem sollte man als Garderobenkraft auch in stressigen Phasen, z.B. direkt nach Veranstaltungsende, wenn Massen zur Garderobe strömen, ruhig und freundlich bleiben und den Überblick behalten. (Quelle: Arbeitsagentur Stand 10.4.2018)

Veranstalter, die kurzfristig noch Garderobenpersonal brauchen, werden auf der Vermittlungsplattform https://www.Go-Gastro.com fündig.

Jetzt kostenlos in nur 1 Minute anmelden: