Patissier (m/w)

Jobs, Stellenanzeigen und Stellenangebote in der Gastronomie sind vielfältig. Freie Stellen und die Jobsuche erfordern Qualifikation und die richtige Jobbörse. Als großer deutscher Stellenmarkt und Profi für Arbeit und offene Stellen geben wir hier einen Überblick für die Jobsuche in der Gastro:

Als Pâtissier (weibliche Form: Pâtissière; von französisch: pâte‚ Teig) bezeichnet man in einer Küchenbrigade den Küchenkonditor bzw. Feinbäcker.

In Deutschland ist der Beruf des Pâtissiers kein eigenständiger Ausbildungsberuf. Ausübungsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Lehre zum Koch oder Konditor und man startet zumeist als Commis Pâtissier. Die nächste Stufe auf der Karriereleiter ist der Demi-Chef Pâtissier und die Krönung der Chef-Pâtissier. Häufig übernimmt der Pâtissier die Aufgaben des Küchenbäckers (Boulanger) oder teilt sich mit diesem den Arbeitsbereich. Ausgewählte Hotelschulen bieten spezielle Fortbildungen zum Pâtissier an.

Der Beruf des Pâtissiers verbindet wie fast kein anderen Beruf in der Küche Handwerkskunst und Kreativität. Pâtissiere werden vor allem in großen Hotelbetrieben, in der gehobenen Gastronomie, bei Caterern sowie in Konditoreien gebraucht. In Nürnberg beispielsweise lebt ein Mann, Jens Brockerhof, der Pâtissier mit Leidenschaft ist und sich mit der eigenen Pâtisserie einen Traum erfüllt hat. Aber auch in Bremen, Essen, Dortmund, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, Köln, München, Hamburg und Berlin und überall dort, wo die gehobene Gastronomie zu finden ist, gibt es gute Arbeitsmöglichkeiten für Pâtissiere. Die passenden Stellen finden Interessierte unter https://www.Go-Gastro.com.

Der Pâtissier übernimmt folgende Aufgabengebiete:

  • Die Herstellung und Verarbeitung von Teigen (z.B. Blätterteig, Hefeteig, Mürbeteig, Pastetenteig), Massen (z.B. Brandmasse, Biskuitmasse, Wiener Masse, Meringuemasse, Sandmasse), Torten und Kuchen (z.B. Sachertorte, Obstkuchen, Marmorkuchen Schwarzwälder Kirschtorte, Biskuitrollen, Strudel).
  • Als Dessertkoch die Zubereitung und das Anrichten kalter Süßspeisen (z.B. Creme, Mousse, Gelee, Obst- und Quarkspeisen, süße Soßen Ganache , Pralinen), warmer Süßspeisen (z.B. Omelettte, Krapfen, Eierkuchen, Crepes, Puddig, Soufflés, warme süße Soßen) und Eisspeisen aus Speiseeis, Softeis, Eiscreme, Sorbet und Halbgefrorenes. (Quelle: wikipedia Stand 10.4.2018)

Küchenchefs, die auf der Suche nach einem kreativen Pâtissier sind, können auf https://www.Go-Gastro.com nach dem idealen Mitarbeiter suchen oder selbst inserieren.

Jetzt in nur 1 Minute anmelden: